Dej Herwesche

Die Stadt Herborn und ihre Gesichter

Dej Herwesche möchte mit kleinen Filmen und Reportagen die menschliche Seite, die unterschiedlichen Persönlichkeiten dieser Stadt erlebbar machen. Die Clips zeigen was Herborn ausmacht: Die Menschen der Stadt, die ihre Geschichte und Vielfalt prägen. In den folgenden Portraits stellen sich Menschen vor, die sich Herborn als Lebensmittelpunkt ausgesucht haben, oder in die Stadt hineingeboren wurden. Herborner sprechen über ihre Stadt, über das Zuhause-Gefühl. Sie wollen Besucher berühren, inspirieren und den Austausch der Herborner untereinander fördern. Waschechte Herborner, Zugezogene und Herborner Unternehmer präsentieren ihren Blick auf die Stadt - auf ein buntes Herborn. Auf diese Weise entsteht ein ungewöhnliches Stadtporträt.

Jörg Michael

„Herborn schillert noch. Wir müssen daran arbeiten, dass das so bleibt."

Simone

„Mit Herborn verbindet mich meine große Liebe."

Julia

„Typisch herbornerisch ist das rollende R."

Rianne

„Der Herborner Dialekt klingt amerikanisch."

Dirk

„Es dauert bis ein Herborner auftaut."

Maria

„Ich schenke Herborn ein wenig Dolce Vita."

Julia

„Petrus war ein Herborner."

Christian

„Herborn ist einfach meine Heimat."

Inge

„Ich mag die Sturköpfe und die Herzlichkeit Herborns."

Michael

„Als Herwesche wird man geboren. Herborner ist man, wenn man hier lebt."